Essinstinkt

19,99 inkl. MwSt.

Warum wilde Tiere wissen, was sie essen müssen, und was wir von ihnen lernen können
Eat like the Animals
Raubenheimer, David/Simpson, Stephen J
Gerrit ten Bloemendal
Riva Verlag
73142
9783742308320

2 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Woher wissen Wildtiere, wovon sie wie viel essen müssen? Warum leiden sie nicht an Übergewicht oder Diabetes? Die einfache Antwort: Paviane, Katzen, Kaninchen, Heuschrecken, ja selbst Pilze gleichen den Protein-, Fett und Kohlenhydratanteil ihrer Nahrung instinktiv perfekt aus. Wie funktioniert das? Es ist der Appetit, der ihnen genau sagt, was sie brauchen. Dasselbe Prinzip funktioniert auch bei uns Menschen. Die renommierten Wissenschaftler David Raubenheimer und Stephen J. Simpson erklären in diesem Buch, wie ein gedeckter Eiweißbedarf den Heißhunger stillt, und zeigen, wie wir die Menge an Nährstoffen bestimmen können, die unser Körper benötigt. Ist damit alles getan, um ein gesundes Leben zu führen? Fast! Erfahren Sie in diesem Buch, was wirklich gesund für uns ist, wie unser Appetit funktioniert und welche Entscheidungen wir dafür treffen müssen.

Autorenportrait
David Raubenheimer ist Insektenforscher und Professor für Ernährungsökologie an der School of Life and Environmental Sciences der Universität Sydney. Zusammen mit Stephen J. Simpson hat er bei seinen Forschungen u. a. über die Mormonengrillen Feststellungen gemacht, die heute als sogenannter ‘Eiweißeffekt’ oder ‘Eiweißverdünnung’ bekannt sind.