Fleischrinderzucht und Mutterkuhhaltung

34,90 inkl. MwSt.

Hampel, Günter (Dr.)
Verlag Eugen Ulmer
16572
9783800180899

2 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Umweltschonende Fleischerzeugung im Trend Rassen und ihre Eigenschaften Weidehaltung, Fütterung und Krankheiten Betriebswirtschaftliche Aspekte und Vermarktung Seit Jahren gewinnt die Mutterkuhhaltung an Bedeutung. Diese Entwicklung kommt dem Trend zu extensiven, umweltschonenden Formen der Landbewirtschaftung entgegen. Produziert werden in erster Linie Zucht- und Mastrinder zur Qualitätsfleischerzeugung. Dieses Buch erläutert die nötigen Voraussetzungen, von der richtigen Rassenwahl, den unterschiedlichsten Haltungsformen, der Fütterung bis hin zur Vermarktung und Gewinnkalkulation. Neben Fragen der Züchtungs- und Produktionstechnik, wird auf die bestehenden Absatzmöglichkeiten sowie besonders auf Chancen bei der Direktvermarktung eingegangen.

Autorenportrait
Dr. Günter Hampel war Zuchtleiter des Verbandes für Fleischrinderzucht und -haltung in Bayern und Abteilungsleiter am Amt für Landwirtschaft und Ernährung Kulmbach sowie Fachlehrer.