Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln

12,90 inkl. MwSt.

Was wir von Tieren über Physik lernen können, Science Busters
Oberhummer, Heinz/Busters, Science/Gruber, Werner u a
Oberhummer, Heinz/Busters, Science/Gruber, Werner u a
dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
11377
9783423348256

2 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Wie Meeresschnecken fürs Abitur lernen Wer weiß schon, dass Schweine im Dunkeln leuchten, Krebse Karate können oder warum Juwelenkäfer beim Flaschendrehen immer verlieren. Die Science Busters – die Physiker Heinz Oberhummer und Werner Gruber sowie der Satiriker Martin Puntigam – begeben sich auf eine turbulente Reise ins Tierreich. Dabei stoßen sie auf verblüffende und faszinierende physikalische und physiologische Phänomene, von Spiegelneuronen über die Erklärung, wie das Salz ins Meer kam, bis zur Berechnung des Pinguin-Weitwurfs und was das mit der Raumfahrt zu tun hat. Kurz: Naturwissenschaft für alle, spektakulär, lehrreich und sehr lustig.

Autorenportrait
Heinz Oberhummer (1941-2015) war Professor für Kern- und Astrophysik an der Technischen Universität Wien. Seine Arbeiten zur Feinabstimmung des Universums sorgten für internationales Aufsehen. Er war Vorsitzender der Konfessionslosen Österreichs, Beirat der Giordano-Bruno-Stiftung und Mitglied der ‘Science Busters’ (zusammen mit Werner Gruber und Martin Puntigam).