Insektensterben in Mitteleuropa

48,00 inkl. MwSt.

Ursachen und Gegenmaßnahmen, Praxisbibliothek Naturschutz und Landschaftsplanung
Eckhard Jedicke (Prof. Dr.)
Eckhard Jedicke (Prof. Dr.)
Fartmann, Thomas (Prof. Dr.)/Jedicke, Eckhard (Prof. Dr.)/Stuhldreher,
Verlag Eugen Ulmer
16572
9783818609443

2 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Vor wenigen Jahren zeigte die “Krefelder Studie” einen dramatischen Rückgang der Insekten und ihrer Artenvielfalt. Seitdem wird über die Folgen des Insektensterbens und seine Gründe spekuliert: Intensiver Landverbrauch, Pestizideinsatz, Klimawandel sind schnell genannt, aber wie wirken sie genau und was ist konkret zu tun? Erstmals bündelt dieses Buch alle Fakten zu den Ursachen des Insektensterbens und bezieht sie systematisch auf unsere Landschaftsräume. An Beispielen gefährdeter Arten beschreiben die Autoren die komplizierten Wirkungsgefüge und schlagen konkrete, umsetzbare Maßnahmen der Naturschutzpraxis vor. So können wir aktiv werden.

Autorenportrait
Prof. Dr. Thomas Fartmann leitet die Abteilung für Biodiversität und Landschaftsökologie der Universität Osnabrück und erforscht dort unter anderem die Auswirkungen des globalen Wandels und ist Autor zahlreicher Publikationen.