Keine bösen Tiere – Das etwas andere Tierbuch für Kinder ab 7 Jahren

14,99 inkl. MwSt.

The Not Bad Animals
Corrigan, Sophie
Sophie Corrigan
Ingrid Ickler
Ravensburger Verlag GmbH
14055
9783473480258

2 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Witziges Kindersachbuch wirft einen frischen Blick auf die Tiere Manche Tiere finden wir einfach eklig oder sie jagen uns eine Gänsehaut über den Rücken. Wir sagen Pfui-Spinne, flüchten uns vor Mäusen auf Tische und Stühle oder finden Geier fies. Aber haben diese Tiere ihren schlechten Ruf verdient? Dieses Kindersachbuch räumt mit den Vorurteilen über diebische Elstern, böse Killerwale oder gemeine Raubmöwen auf und erläutert, welche wichtige Rolle sie für unser Ökosystem spielen. Wir Menschen begegnen den Tieren häufig mit einer ganzen Reihe von Vorurteilen. Indem dieses Buch konsequent die Perspektive unserer tierischen Mitbewohner einnimmt, räumt es mit Stereotypen und Missverständnissen auf und bringt uns dazu, unsere Sichtweise zu hinterfragen und über unsere Vorannahmen zu lachen. Fressen Motten nur Klamotten? Weit gefehlt! Die meisten Nachtfalter sind wunderschön und leisten einen wichtigen Beitrag zur Bestäubung unserer Pflanzenwelt. Sind Spinnen gruselige Krabbeltiere, die uns Angst machen wollen? Quatsch! Spinnen haben mehr Angst vor uns, als wir vor ihnen und sie fangen Insekten wie Stechmücken, die uns sonst sehr lästig werden können. Sophie Corrigans witzige Illustrationen bringen die Leser zum Lachen, während sie zusammen mit den Sachtexten wissenswerte und wahre Fakten über Schlangen, Wölfe und Mistkäfer aufdecken.